Deutsches Sportabzeichen Teil 2

Sportabzeichen2

Gestern war es wieder soweit. Unsere Teilnahme mit der wJB am Deutschen Sportabzeichen 2015 vom Deutschen Olypischen Sportbund ging in die zweite Runde.

Auch dieses mal mussten sich die Teilnehmerinnen in  den Kategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination beweisen.

Somit waren gestern in der Kategorie Ausdauer der 800m Lauf bzw. 400m Schwimmen zu absolvieren. Für den Nachweis über Kraft wurde der Standweitsprung gewählt. Um ihre Schnelligkeit zu beweisen mussten die Mädchen 50m bzw. 100m sprinten. Die letzte Kategorie Koordination wurde mit den Disziplinen Weitsprung und Bodenturnen erfolgreich abgelegt.

Der Tag war ebenfalls wieder sehr erfolgreich – alle Teilnehmerinnen haben das Deutsche Sportabzeichen 2015  bestanden und werden mit einer Urkunde ausgezeichnet. Mit etwas kühlerem Wetter hatten wir dieses Mal ideale Wettkampfbedingungen. Da einige Teilnehmerinnen für den zweiten Termin ausgefallen sind, wird es eine dritte und letzte Gelegenheit geben beim Sportabzeichen mitzumachen. Dieser dritte Termin bietet auch den anderen Teilnehmerinnen sich noch einmal von Bronze oder Silber zu verbessern.

Auch dieses Mal wurden wir wieder durch das ehrenamtliche Engagement unseres Prüfers Thomas Rieger vom MTV Ingolstadt unterstützt. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für seinen Einsatz bedanken. Er hat auch schon seine Mithilfe für den dritten und letzten Termin Ende Juni angekündigt.

 

Für Interessenten findet sich hier der Leistungskatalog. Hier lassen sich sämtliche Anforderungen je nach Altersklasse und Geschlecht einsehen.

 

Weitere Informationen zum Deutschen Sportabzeichen findet man hier: www.deutsches-sportabzeichen.de