Herren auf Vorbereitungsturnier in Pforzheim

Zur Vorbereitung auf die Hallensaison waren die Herren am letzten Wochenende auf dem Turnier im Pforzheim.
Sehr motiviert starteten die Herren in den ersten Tag.
In den Partien gegen Heidelberg und Pforzheim konnten Sie 4 Punkte gutmachen.
Um ins Finale zu kommen musste am zweiten Tag gegen MTV München ein Sieg her. Über weite Teile des Spiels führten die Ingolstädter auch dank eines Eckentors von Felix Blank.
Aber leider fiel in der letzten Minute der Ausgleich, ebenfalls durch ein Eckentor der Münchener. So spielten die Ingolstädter am Ende um Platz 3 gegen die Mannschaft aus Höhenkirchen.
Das Spiel endete unentschieden, weshalb die Herren am Ende mit einem geteilten dritten Platz nach Hause fuhren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar